Fantasie mit schwarzen grossen Schwänzen

Sex mit geilen schwarzen und grossen Schwänzen zu haben, davon träumt Audrey schon so lange. Um so mehr verwundert war sie als sie ihrem Freund bei einem Spaziergang davon erzählt hatte und dieser garnicht so negativ darauf zu sprechen war. Er ist der Meinung sie sollte ihre Fantasien ausleben.

Darauf hat Audrey gewartet und liess sich nicht lange bitten. Endlich war es soweit und sie lud 3 Black-Bulls zu sich nach Hause ein. Bei der ersten Session sass sie gerade auf der Brust ihres Freundes als die beiden Hengstschwänze dazu kamen und direkt anfingen Audrey hart in den Mund zu ficken. Ihr Freund kriegt nun alles aus der Fussbodenperspektive mit und sieht wie der harte schwarze Schwanz in den Mund seiner Freundin fickt. Die Black-Bulls mögen es sehr hart und so wird das Blasen zu einem heftigen Kehlenfick (deepthroat). Für Audrey sind die Schwänze fast zu gross, sie fängt zwischendurch an zu würgen und Spucke läuft direkt herunter auf das Gesicht ihres Freundes. Dieser kann ihr nicht helfen und muss zusehen wie sie extrem hart in den Mund gefickt wird. Mit seinem kleinen Schwanz wäre sowas nie möglich gewesen. Immer tiefer ficken die 3 Schwänze ihr in den Mund und immer wieder muss sie spucken und das dann wieder ins Gesicht ihres Freundes. Ob er sich das ganze so vorgestellt hat?

Nun soll es weiter zur Sache gehen. Audrey will das ihr Freund sich in die Ecke setzt – mit dem Gesicht zur Wand, denn jetzt will sie richtig gefickt werden und ihr Freund soll nicht zuschauen. Sie geniesst es so harte und grosse Schwänze in ihrer Pussy zu spüren. Diese Schwänze sind nicht mit dem Schwanz ihres Freundes zu vergleichen. Es kommt zum Orgasmus 1, zum Orgasmus 2 usw. usw. Sie merkt was sie die ganze Zeit mit ihrem Freund verpasst hat. Nach dem wohl geilsten Fick ihres Lebens holt sie nun ihren Freund zurück. Dieser soll ihre geile Muschi nun lecken. Dies aber nicht lange – sie schickt ihn fast sofort wieder zurück in seine Ecke, denn sie will weiter gefickt werden. Die 3 Bulls steigen wieder drüber und Audrey stöhnt ihre Geilheit laut heraus. Die Bulls spritzen ihren heissen Saft direkt auf Audrey drauf und nun darf ihr Freund auch mal wieder ran – wieder zum lecken – aber diesmal gibt es Sperma der Bulls dazu. Zum Schluss spritzt ihr einer der Black-Bulls noch ins Gesicht und ihren Mund. Mit dem Sperma im Mund will sie ihren Freund jetzt küssen …

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.